Crimescene – do not cross

Polizeifotografien aus dem Los Angeles der 30er – 60er Jahre, alle mit einer schauerlich – schönen Ästhetik, kann man sich bei fototeka.com ansehen.

lapd archive
Die Bildrechte liegen bei der Stadt Los Angeles

Die Bilder stammen aus dem Archiv der Stadt und ein Teil von ihnen wurde 2004 als Buch „Scene of the crime“ veröffentlicht.

Bis zum 24.3. gibt es eine Ausstellung in Mannheim, die Fotografien aus den Mannheimer Polizeiarchiven zeigt, was bestimmt auch sehr interessant sein dürfte. Etwas ähnliches ist mir von Berlin leider nicht bekannt.


3 Antworten auf “Crimescene – do not cross”


  1. 1 Tapete 18. Januar 2008 um 14:33 Uhr

    So ein Zufall. Ich hab hier ein Buch rumzustehen, das heißt „Shots in the Dark – True Crime Pictures“. Das hab ich mir mal aus Irland mitgebracht und das hat ähnlich schicke Fotos drin.
    Kann ich dir bei Gelegenheit mal ausleihen…

  2. 2 Administrator 18. Januar 2008 um 15:57 Uhr

    kann ich dir ein tauschgeschäft vorschlagen? :D

  3. 3 Tapete 04. Februar 2008 um 12:15 Uhr

    Klaro, was haste zu bieten? :-?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.