fotoklub http://fotoklub.blogsport.de Thu, 14 Feb 2008 11:28:57 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/14/23/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/14/23/#comments Thu, 14 Feb 2008 11:18:40 +0000 Administrator Allgemein Fotos http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/14/23/ Nicht mehr ganz neu, soll aber trotzdem nicht vergessen werden:
World Press Photos 2008
– wieder einmal sehr beeindruckende Bilder.

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/14/23/feed/
QSS 3001 http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/06/qss-3001/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/06/qss-3001/#comments Wed, 06 Feb 2008 14:09:31 +0000 Administrator Allgemein http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/06/qss-3001/ So heißt das hübsche Maschinchen, welches in unserem Laden steht und das ich gerade bedienen lerne.


Bild von Noritsu Japan

Negative oder digitale Daten fast jeder Art kommen rein und Fotos auf echtem Fotopapier kommen raus. Dazu noch verschiedenste Bearbeitungsmöglichkeiten (Hell/Dunkel, Farben, Ausschnittsvergrößerungen, Kontraste,…). Das dann richtig einzusetzen ist das schwerste.
Es macht auf jeden Fall Spaß und ist ein schönes Gefühl stückchenweise mehr Verantwortung übertragen zu bekommen.

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/06/qss-3001/feed/
http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/03/21/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/03/21/#comments Sun, 03 Feb 2008 17:40:33 +0000 Administrator Allgemein Fotos http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/03/21/ Die Flutlichter vom Jahn-Sportpark Berlin. Fotografiert am 17.11.07, morgens um sechs als ich von der Arbeit kam.

bäume mit flutlicht

licht

scheinwerfer

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/02/03/21/feed/
ipernity.com http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/29/20/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/29/20/#comments Tue, 29 Jan 2008 02:01:49 +0000 Administrator Allgemein http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/29/20/ Falls ihr die Nase voll habt von der Flickr-Zensur und den Einschränkungen, die gerade bei den Free-Accounts vorhanden sind (maximal 3 Alben, 200 Bilder), dann solltet ihr mal über eine Alternative nachdenken. Ipernity.com wäre so eine.
ipernity logo
Bildquelle
(ich kann leider kein arabisch-weiß jemand was da steht?)

Ich würde behaupten, sie haben ordentlich bei Flickr geklaut, aber das ist egal. Die Features sind sehr angenehm.
So sind die Kontakte anders organisiert – Freunde von deinen Freunden gehören automatisch zu deinem Netzwerk. Es können Videos hochgeladen werden (Flickr plant das aber angeblich auch), man kann einen Blog betreiben, die eigene Seite kann freizügiger gestaltet werden, Besuche von anderen Nutzern werden angezeigt, mehr als 3 Alben können angelegt und mehr als die üblichen 200 Fotos in einem Gratis-Account hochgeladen werden.
Auch hier gibt es die Möglichkeit sich in einen Pro-Status zu begeben, der Preis liegt bei knapp 25$.
Eingeschworene Flickr-Nutzer werden wohl ihrer Community treu bleiben, aber wer etwas neues anfangen will oder halt nach einer Alternative sucht, dem wäre dieser Service durchaus zu empfehlen.

Habt ihr Erfahrungen mit anderen Photocommunity-Anbietern gemacht oder eine bessere Empfehlung? Dann würde ich mich über einen Kommentar freuen.

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/29/20/feed/
grr! http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/21/grr/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/21/grr/#comments Mon, 21 Jan 2008 00:37:19 +0000 Administrator Allgemein http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/21/grr/ Ich hasse diese Blogger, die Bilder mit 12/16 Maßen einbinden, die in Wirklichkeit 3500 × 2400 Pixel messen, eine Auflösung von 300 dpi haben und knapp 5 Megabyte groß sind – was für Abzüge in A4 reichen würde. Beim scrollen, vor allem hier im Planet ist das der absolute Horror.
Bildgröße auf ein vernünftiges Maß und dann mit 72 Pixeln speichern, das reicht vollkommen und klappt auch mit einer älteren Photoshop-Version. Mittlerweile gibt es auch genügend Freeware-Progs die sowas können – der Faststone Image Viewer zum Beispiel.

edit: Umbrella macht auch mit, 41 ist vorbildlich

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/21/grr/feed/
Crimescene – do not cross http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/18/crimescene-do-not-cross/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/18/crimescene-do-not-cross/#comments Thu, 17 Jan 2008 23:11:14 +0000 Administrator Fotos Ausstellungen Bücher http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/18/crimescene-do-not-cross/ Polizeifotografien aus dem Los Angeles der 30er – 60er Jahre, alle mit einer schauerlich – schönen Ästhetik, kann man sich bei fototeka.com ansehen.

lapd archive
Die Bildrechte liegen bei der Stadt Los Angeles

Die Bilder stammen aus dem Archiv der Stadt und ein Teil von ihnen wurde 2004 als Buch „Scene of the crime“ veröffentlicht.

Bis zum 24.3. gibt es eine Ausstellung in Mannheim, die Fotografien aus den Mannheimer Polizeiarchiven zeigt, was bestimmt auch sehr interessant sein dürfte. Etwas ähnliches ist mir von Berlin leider nicht bekannt.

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/18/crimescene-do-not-cross/feed/
Betrifft: Israel http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/15/betrifft-israel/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/15/betrifft-israel/#comments Tue, 15 Jan 2008 09:05:23 +0000 Administrator Ausstellungen http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/15/betrifft-israel/ Im Jüdischen Museum Berlin gibt es bis zum 24. Februar die Ausstellung „Betrifft: Israel“ zu sehen.
»Betrifft: Israel« bietet eine Sicht auf das Alltagsleben von Menschen in einer Atmosphäre politischer Spannungen und beständiger Gefährdungen. Mehr als 20 Künstler, darunter auch einige Europäer, präsentieren das Leben und die Kultur einer Nation, in der die Politik in jeden Bereich kreativer Arbeit eindringt. Von eskapistischen bis zu konfrontativen Positionen, von episch schönen Bibellandschaften bis zur Sozialreportage reichen die Kommentare der Künstler zu einer von Konflikten geprägten Realität.

Als Mittel des Ausdrucks nutzen die vertretenen Künstler Videokunst und Fotografie.

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstr. 9-14
Öffnungszeiten: Montags 10-22 Uhr, Dienstag bis Sonntag 10-20 Uhr
Eintritt für die Sonderausstellung 4 €, ermäßigt 2€

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/15/betrifft-israel/feed/
http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/12/15/ http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/12/15/#comments Sat, 12 Jan 2008 01:18:18 +0000 Administrator Allgemein Ausstellungen http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/12/15/ Dummy, ein vierteljährlich erscheinendes Magazin, hat in jeder Ausgabe auch immer großartige Fotografen am Start – einige davon werden bis zum 1.3.08 auf einer Ausstellung in der Max-Beer-Str. 33 in Berlin Mitte präsentiert. Geöffnet ist Mo – Fr von 11 – 17 Uhr. Vertreten ist unter anderem der von mir sehr verehrte Ashkan Sahihi.

So wie es aussieht, soll sich die Galerie dauerhaft als Forum für zeitgenössische Fotografie etablieren, man darf also gespannt sein.

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2008/01/12/15/feed/
http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/31/12/ http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/31/12/#comments Mon, 30 Jul 2007 22:45:34 +0000 Administrator Allgemein http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/31/12/ am inhalt mangelt es hier noch ein bisschen, aber ich hab ein paar gute ideen – brauch ich bloß noch die zeit um sie auch umzusetzen. zeit werd ich aber in nächster zeit eher weniger haben, da ich diese woche einen knüllerjob anfange, einen der quasi wie geschaffen für mich ist: als aushilfe in einem kleinen fotoladen. der ist zwar in zehlendorf aber da scheiß ich erstmal drauf.
hauptbestandteil der arbeit ist leider weniger die fotografie an sich, sondern eher so verkaufskram, fotos raussuchen, bestimmt auch passfotos machen und den printer bedienen. aber zu dem laden gehört auch ein kleines studio und ich werd schauen, dass ich da auch ab und zu mit rein darf. wichtig ist es erstmal einen fuß in der tür zu haben, der rest wird sich ergeben.

bezahlt wird das ganze natürlich auch, bei 6,50 fängts an und geht bis 9 euro oder so. außerdem kann ich da meine sachen printen oder mal für freunde und -innen nen film entwickeln lassen, was will man mehr.

p.s. nicht zu vergessen den getränke lehmann um die ecke, der club mate zum fairen preis von 60 cent im angebot hat. :-)

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/31/12/feed/
eine kleine Besprechung http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/06/eine-kleine-besprechung/ http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/06/eine-kleine-besprechung/#comments Fri, 06 Jul 2007 18:51:45 +0000 Administrator Allgemein http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/06/eine-kleine-besprechung/ Auf dem hiesigen Zeitschriftenmarkt ein vernünftiges Periodikum über Fotografie zu finden ist nicht einfach. Entweder sind diese unglaublich technikfixiert und feiern jede Neuerung auf dem Fotomarkt total ab oder es sind 100-seitige, unbezahlbare Hochglanzmagazine mit ewig langen Fotostrecken.
Sehr gut gefällt mir dagegen die „Photonews“, die ich mir seit einiger Zeit regelmäßig kaufe.
Beinahe jede Ausgabe hat einen thematischen Schwerpunkt, sei es die die Arbeit mit Tieren oder das Objekt Auto. Dazu werden dann Arbeiten von verschiedenen Fotografen vorgestellt, die auch zeigen wie unterschiedlich Menschen Sachen interpretieren und darstellen können.
Weiterhin gibt es die Rubrik „Beruf Fotograf“, in der über die verschiedenen Aspekte des Fotografenlebens berichtet wird.
Auch rechtliche Fragen werden regelmäßig erläutert. Das Recht am eigenen Bild, dass man als Fotograf achten sollte, was zu beachten ist, wenn man an Wettbewerben teilnimmt oder welche ausschreibt oder man erfährt, dass der Springer-Verlag die Bildrechte seiner freien Fotografen arg beschneiden wollte.
Natürlich gibt es auch einen kleinen Technikteil, mehrere Seiten mit nach Postleitzahlen sortierten Ausstellungen im deutschsprachigen Raum, Informationen über Wettbewerbe und Buchrezensionen.

Leider ist das Format mit Hochkant A3 etwas gewöhnungsbedürftig und taugt definitiv nicht für den Alltagsgebrauch. Schön wäre auch, wenn es auf der Webseite der „Photonews“ die Möglichkeit gäbe ein Online-Archiv zu nutzen. Sonst aber ist sie eine rundum angenehme und informative Zeitschrift.

Die „Photonews“ erscheint 10mal jährlich, kostet 2,80 € (wirklich ein fairer Preis wie ich finde) und kann im gut sortierten Zeitschriftenhandel erworben werden.

Homepage: www.Photonews.de

]]>
http://fotoklub.blogsport.de/2007/07/06/eine-kleine-besprechung/feed/